Wann ist Pilzzeit

Pilze kann man immer essen aber wann ist die richtige Pilzzeit

Pilze Essen und Genießen zu können gehört mit Sicherheit zu den anregendsten Erfahrungen die im Bereich des kulinarischen Genusses unternommen und erlebt werden können. Besonders interessant ist für viele Personen jedoch die Antwort auf die Frage, wann denn am Besten selbst nach passenden Pilzen in der Pilzzeit gesucht werden kann. Pilze zu kaufen ist das Eine, doch der sehr hohe Preis für gute Qualität und zugleich das Erlebnis des Pilze Sammelns machen das Rufen nach der Pilzzeit und den damit verbundenen Möglichkeiten zu etwas sehr besonderem und wichtigem.

Die generelle Pilzzeit

Pilze zu sammeln sollte selbstverständlich immer erst dann unternommen werden, wenn denn die einzelnen Pilzarten auch von einander unterschieden werden können. Generell lässt sich festhalten, dass in Deutschland die Pilzzeit von Mai bis Dezember reicht, wenngleich in den meisten Gebieten der Zeitraum von Juli bis Oktober der Zeitraum ist, in welchem es dauerhaft Pilze im Wald zu finden gibt. Bayern oder aber auch Sachsen können aufgrund der Vegetation und ihrer Lage jedoch im Zeitraum von Mai bis Dezember als Pilzzeit ausweisen, da dauerhaft in dieser Spanne ein großes Angebot an frischen und zu sammelnden Pilzen im Wald vorhanden ist.

Pilze sammeln zur rechten Zeit

Die richtige Pilzzeit zu nutzen bedeutet auch entsprechende Pilze vorzufinden. Der Frühsommer im Bereich Mai bis Juli ist dabei die Zeit in der Täublinge, Milchlinge oder aber auch Rohrlinge bestens gedeihen und gefunden werden können. In der anschließenden Zeit des Sommers und des Frühherbst, also in der Zeit August und September sind es dann besonders die Egerlingen und wiederum die Röhrlingen und Täublingen, welche die größte Ernte versprechen können. Im eigentlichen Herbst in Richtung Oktober sind es vor allen Dingen der Grünling oder aber auch Graukappen und Rötelritterlinge die gefunden werden, ehe in den Winter hinein Austern Pilze oder der wohlschmeckende Winterpilz sehr zahlreich bei der Ernte anzutreffen sind. Das Ausnutzen der richtigen Pilzzeit spiegelt sich nicht nur in der Menge, sondern auch der Auswahl wieder.